Mittwoch, 19. Oktober 2011

"Fotoshooting"

Einer meiner Mitzivis (Jannis) ist "kamerabegeistert" und hat daher auch einen ganz ordentlichen Fotoapparat.
Mit diesem waren wir gestern auf unserem Glockenturm. Er wollte den Sonnenuntergang filmen und später im Zeitraffer mit Musik unterlegen. Das hätte einen richtig coolen Effekt gehabt.
Aufgrund einiger Schwierigkeiten (Kamera vergessen, Schlüssel vergessen, Warten auf den Chef) waren wir erst oben, als die ganze Show gelaufen war. Was sich uns allerdings bot, war besser als wir uns vorgestellt hatten.

Foto am Tag:

Foto bei Nacht:

Ihr dürft selbst entscheiden, was euch besser gefällt :-)

Das ist übrigens der "ermutigende" Auf- bzw. Abstieg :D

Keine Kommentare:

Kommentar posten